search
top

Adgames und Werbespiele

Das Internet lebt vom Konsum, wir alle sind Konsumenten und stillen unseren Hunger im Netz. Wir füllen Lücken mit Wissen, saugen Infos von Portalen wie Wikipedia, löchern Google mit Fragen und sind auf der Suche nach Antworten. Wir shoppen bei Ebay und anderswo, wir kommunizieren übers Internet, nutzen Social Networks wie Facebook und sind mit einem Mausklick immer up-top-date. Wir schauen Videos, hören Musik und spielen Games.

Oft gucken wir gar nicht hinter die Fassaden. Viele Spiele sind kostenlos, dabei fragt man sich nicht wie sich das finanziert. Es gibt Spiele, die finanzieren sich durch die Werbung, es gibt aber auch werbefreie Spiele, welchen Sinn haben diese für den Entwickler?

Gut entwickelte Onlinespiele sprechen sich schnell herum. Wenn ein Entwickler oder Anbieter ein Spiel frei zum Download gibt, dann steckt dahinter ein Marketingkonzept, was dem Konsumenten gar nicht auffällt, denn es kostet ihm nichts. Doch der Konsument bringt Traffic und Traffic kann zu Geld gemacht werden.

Ein Spiele-Inhaber kann auf verschiedene Art Geld mit seinem Spiel machen. Er kann zum einen Partner gewinnen, die ihm das Spiel finanzieren, er kann aber auch Werbung einsetzen oder aber er bietet das Spiel kostenlos anderen Spieleseiten an, damit diese das Spiel bei sich einbinden können und einen Mehrwert erhalten. Umso mehr nun das Spiel bei sich einbinden, umso besser, denn im Spiel ist das eigene Branding inklusive Link untergebracht. User klicken und kommen auf die eigene Seite, man animiert sie durch blinkende Texte, Werbeanzeigen oder einem “More Games”-Button. User besuchen die Seite des Spiele-Inhabers, bringen Traffic, Klicks, Leads und Sales.

Ich lasse meine Spiele im Ausland programmieren, weil es dort deutlich günstiger ist. Viele geben Unsummen für Links aus, um so ihre Serps zu steigern, viele investieren in Ad-Anzeigen, nur wenige in Onlinespiele, dabei bietet diese Methode neben dem eigentlichen Zweck noch einen Mehrwert.

Falls wer ernsthaftes Interesse hat und nach Anbietern sucht, bin ich gerne behilflich.

Beste Grüße

1 Antwort to “Adgames und Werbespiele”

  1. Sorokin sagt:

    Hallo, ich habe schon mal gehört, dass on-line Spielen ziehen an sich viele Kundschaft. Scype bietet jetzt die Spiele auch bei sich. Ich weiß nur nicht ob man die richtige Kunden auch damit gewinnen kann. Elektrische (Fußboden)Heizung und Spielen passen doch nicht zusammen.
    mfg

Einen Kommentar schreiben

Bitte verhalte Dich fair und politisch korrekt. Der ausgewählte Name darf nicht im Zusammenhang mit der Webseite/URL stehen. Sichtliche SPAM-Kommentare, sowie unhöfliche, werden erst gar nicht freigeschalten, bzw. umgehend gelöscht.

*
top