search
top

Dofollow Blog

Ich habe mich dazu entschieden, das Nofollow-Tag aus den Kommentaren rauszunehmen. Damit möchte ich jeden Kommentar, der stichfest ist, helfen kann und sinnvoll ist belohnen.

Was heißt dofollow? Die meisten Blogs beinhalten das Nofollow-Tag, das heißt, dass wenn man in einem solchen Blog kommentiert und seinen Link hinterlegt, dieser von den Suchmaschinen nicht berücksichtigt wird. Ein dofollow-Link hingegen fließt ins Ranking mit ein.

Große Blogs wie bueltge.de unterbinden ebenfalls gezielt das Nofollow-Tag, stärken damit ihre eigene Community und unterstützen diese, indem sie dofollow-Links zu lassen.

Es ist mir nicht leicht gefallen, mir ist klar, dass ich damit SPAM anziehen werden, deswegen behalte ich mir vor Beiträge erst gar nicht zuzulassen, bzw. zu löschen, die eindeutig nach SPAM riechen. Das ist nicht der Sinn, der dahinter steckt. Auch möchte ich betonen, dass der Nick nicht im Zusammenhang mit der Webseite, bzw. URL stehen sollte, auch hier behalte ich mir vor den Kommentar zu löschen.

Geistreiche und hilfreiche Kommentare sind gerne willkommen, SPAM hingegen nicht, das bitte ich zu berücksichtigen.

Gruß SEOnapse

2 Antworten to “Dofollow Blog”

  1. Daniel sagt:

    Hallo,

    Ich wünsch dir viel erfolg mit deinem Blog aber ich würde mir das mit dem DoFollow noch einmal überlegen. Das wird dir auch nicht mehr Traffic bringen, sondern nur mehr Arbeit.

    Eine gute Methode deine Kommentatoren zu belohnen ist ihnen in einem extra Beitrag zu danken, das motiviert auch wesentlich stärker als dieses letztendlich unwichtige Attribut.

    LG Daniel

  2. Hi SEOnapse!

    danke für deinen Kommentar in meinem Blog!

    Ich habe deinen SEO Blog in meine private Liste der DoFollow-Blogs mit augenommen und werde desöfteren mal vorbeischauen. Auch gebe ich diese Liste an Kollegen und Freunde weiter, somit wirst Du bestimmt noch mehr traffic dadurch bekommen.

    Auf jeden Fall ne super Entscheidung, die Du mit doFollow getroffen hast!

    Bezüglich spam, habe ich einen Artikel verlinkt, mit dem Du den meisten Spam abwehren kannst, auch ohne Einsatz von Akismet.

    Viel Erfolg mit deinem Blog!

    vg

    PS: findet man dich auch auf FaceBook?

Einen Kommentar schreiben

Bitte verhalte Dich fair und politisch korrekt. Der ausgewählte Name darf nicht im Zusammenhang mit der Webseite/URL stehen. Sichtliche SPAM-Kommentare, sowie unhöfliche, werden erst gar nicht freigeschalten, bzw. umgehend gelöscht.

*
top